News

Krankenpflegeverein am Worringer Bruch – Kreissparkasse Köln – Kolpingsfamilie Worringen
laden ein zum

Informationsabend zum Thema Vorsorge

  1. Vorsorgevollmachten – Matthias Klehr
  • Wer handelt für mich, wenn ich selber nicht mehr kann?
    Unterschiede und Auswirkungen der verschiedenen Vollmachten
  1. Patientenverfügung – Guido Garlip (Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie)
  • Welche medizinische Versorgung wünsche ich mir bei schwerer Krankheit?
  • Wie nehme ich meinen Angehörigen schwere Entscheidungen ab?
  1. Neuregelung der Pflege in Deutschland – Ingrid Schonert, Dirk Seidenstücker
  • Leistungen des Krankenpflegevereins
  • Pflegegrade statt Pflegestufen
  • Möglichkeiten zur Sicherung einer guten Versorgung
  1. Testament – Rechtsanwalt Matthias Weber
  • Wie setze ich meinen Willen für den Todesfall um?

Am: Dienstag, 09.10.2018

Beginn: 18:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Ort: St.-Tönnis-Haus

Die Teilnahme ist kostenlos; eine vorherige Anmeldung (persönlich oder telefonisch) wegen begrenzter Plätze erforderlich unter:

Krankenpflegeverein am Worringer Bruch 0221/7872587

Kreissparkasse Köln Filiale Worringen 0221/227-5143 (Matthias Klehr)

Kolpingsfamilie Worringen 0221/786200